Sie befinden sich hier: Home » Zubehör » Epson TM-U220

Epson TM-U220

Effiziente Arbeit durch starke Leistung: der Nadel-Bondrucker EPSON TM-U220
Ein Drucker, drei Papierbreiten – mit diesem praktischen Feature wartet der TM-U220 erstmals in der Familie der EPSON Nadel-Bondrucker auf. Während sein Vorgängermodell, der TM-U210, mit nur einer Papierbreite ausgestattet ist, bietet der TM-U220 bei den Varianten B und D die Möglichkeit, zwischen 58, 70 und 76 Millimeter breiten Papierrollen auszuwählen. Für den Anwender bedeutet das nicht nur mehr Flexibilität, sondern möglicherweise auch bares Geld. Denn große Handelsunternehmen mit vielen Kassenplätzen können mit schmaleren Bonrollen deutlich Kosten sparen.

Einen Zahn zugelegt
Schnelligkeit zählt – und deshalb hat EPSON sowohl die Geschwindigkeit als auch die Leistung des Druckers weiter verbessert. Bei einer Papierbreite von 76 Millimeter und 40 Zeichen je Zeile druckt der TM-U220 in einer Geschwindigkeit von 4,7 Zeilen pro Sekunde. Bei 30 Zeichen je Zeile sind es sogar bis zu 6,0 Zeilen pro Sekunde.
Das aufwendige und zeitraubende Papierwechseln lässt sich künftig vermeiden. Durch das neue einfache Drop-in Papierladen ist die Bonrolle in Sekundenschnelle ausgewechselt. Der Papierschneider bietet zwei Optionen. Je nach Bedarf kann der Anwender zwischen dem „full cut“ und dem „one-point-left cut“ wählen. Während der „full cut“ den ganzen Bon sauber abtrennt, schneidet der „onepoint-left cut“ den Bon nicht ganz ab – an einer Ecke bleibt er immer noch an der Rolle hängen. Dieses Feature bietet vor allem in solchen Handelsbereichen Vorteile, wo der Kunde den Bon meist gar nicht mitnehmen möchte.
Ebenso wie der TM-U210 verfügt der Neue optional über ein zweifarbiges Farbband, das den 2-Farbdruck in rot und schwarz ermöglicht. Logos oder besondere Angebote können so effektiv hervorgehoben werden. Und nicht zuletzt bietet der TM-U220 zwei Datenspeicher: den Benutzerspeicher mit 8 KB und den Logospeicher mit 128 KB für den schnelleren Druck von Logos und Grafiken.

Gutes wurde bewahrt
Den neuen Nadel-Bondrucker EPSON TM-U220 gibt es wie seinen Vorgänger in drei Versionen: Version A ist mit einem automatischen Abschneider und Journalfunktion ausgestattet, Version B verfügt nur über den automatischen Abschneider. Variante D ist die preisgünstigste Ausführung, die keine der beiden Funktionen enthält. Je nachdem wo der TM-U220 genutzt wird – sei es Gastronomie, Hotellerie, Fach- und Einzelhandel oder im öffentlichen Raum – der Anwender kann die Version wählen, die am besten zu seinen individuellen Bedürfnissen passt. Für die Wandmontage gibt es seit Januar 2004 die Wandhalterung WH-10-020 mit der die Modelle TM-U220B und D hängend montiert werden können. Für die Gastronomie empfiehlt sich übrigens auch der TM-U230 – EPSONs Küchenprofi.
Auch die Softwarekompatibilität ist gewährleistet: Wer den TMU210 gegen den TM-U220 austauschen möchte, kann das problemlos tun - ohne die Kassensoftware an den neuen Drucker anpassen zu müssen.
  Epson TM-U220

 


Epson TM-U220